Landesstützpunkt des Landesgolfverband Sachsen-Anhalt

  • Blick vom Grün von Loch 17 über den Hufeisensee

    Golf für (H)alle

  • JAB ANSTOETZ Tropical Greenqueens
  • Blick vom Abschlag über den Hufeisensee zur Fahne von Loch 16

    Startzeiten buchen. Öffnungszeiten Clubsekretariat 9 - 19 Uhr.

  • Preis des Präsidenten 2019

    Abstand halten, Ansammlungen vermeiden, Hygienevorschriften beachten.

  • Das Grün von Loch 1 mit Hindernisbaum

    Sonderplatzregeln beachten. Mundschutz im Office / Clubhaus tragen.


7. Eindämmungsverordnung, Golf Truck und aktuelles Regelwerk

Allgemeines

Seit dem 02.07.2020 ist die 7. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt in Kraft. 
Wir haben ihnen dazu unsere aktuellen Sonderplatzregeln und Hygienemaßnahmen hinterlegt, u.a. sind Wettkämpfe wieder erlaubt. 
Wichtig für uns alle: bitte halten Sie weiterhin die Abstandsregeln von mind. 1,50 m ein und tragen Sie bitte auch weiterhin im Clubsekretariat und im Clubhaus einen Mund-Nasen-Schutz.

Auf dem Platz:

  • Des Weiteren bitten wir Sie nochmals, einen Start an Tee 10 vorher mit dem Clubsekretariat abzusprechen, um u.a. den Spielfluss ihrer Mitgolfer nicht negativ zu beeinflussen.
  • Aufgrund der neuen Eindämmungsverordnung wurden die Bunkerharken, die Ballwascher und die Bänke wieder ausgebracht. Die Dixi-Toiletten können benutzt werden und die Schläger können ebenfalls wieder gesäubert werden.

Außerdem ist Durchspielen wieder erlaubt, unsere Spielordnung sagt dazu:

„Einzelspieler müssen sich so verhalten, dass sie kein anderes Spiel stören. Dazu gehört auch, dass sie kein Recht haben,  Durchspielen zu verlangen. 
Grundsätzlich gilt: 4er Flights vor 3er Flights, vor 2er Flights. Folgt einer Partie eine andere in kurzem Abstand, so hat die vordere Partie unverzüglich und unaufgefordert durchspielen zu lassen, wenn die hintere Partie sichtlich schneller spielt und die vordere Partie den Anschluss nach vorne verloren hat (mehr als eine Spielbahnlänge Abstand), oder die vordere Partie einen Ball zu suchen beginnt. Bei unangemessener Verzögerung wird im Turnier gemäß Regel 5.6a verfahren. Im normalen Spiel muss die entsprechende Partie mit Platzverweis durch die Platzkontrolle rechnen.“


x

HINWEIS! Diese Webseite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wir verwenden für unser kostenfreies Online-Angebot Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um Zugriffe auf unsere Website anonymisiert statistisch auszuwerten. Die anonymisierte Auswertung können Sie in unserer Datenschutzerklärung mit einem Klick deaktivieren.