• Blick vom Grün von Loch 17 über den Hufeisensee

    Golf für (H)alle

  • Blick vom Grün auf Loch 14 zum Abschlag von Loch 10

    Golf für (H)alle

  • Blick vom Abschlag über den Hufeisensee zur Fahne von Loch 16

    Golf für (H)alle

  • Das Grün von Loch 1 mit Hindernisbaum

    Golf für (H)alle


Martinsgansturnier 2017 - Das erste 12-Loch Turnier am Golfpark Hufeisensee

Turniere

Dr. Mahmoud Mouchairefa, Roger Knispel, Martina Hellwig, Clubpräsident Francois Girard, Thomas Wahlmann, Torsten Baerwald (v.links) - Die Sieger beim Martinsgansturnier 2017

Zugegeben: Petrus zeigte sich beim diesjährigen Martinsgansturnier nicht in bester Golflaune. Die Spielfreude konnte der nasskalte Wind allerdings nicht wegpusten – und so fanden sich am 11. November 2017 um Punkt 11 Uhr insgesamt 24 Teilnehmer auf dem Platz ein, darunter auch zwei Gäste aus den Clubs Mahlow und Markkleeberg am See.

Nach dem Spiel wärmte sich die durchgefrorene Truppe im beheizten Clubzelt bei Glühwein und Knackern mit Grünkohl auf. Auf einen Schwatz gesellten sich sogar noch weitere Mitglieder des Halleschen Golfclubs dazu – sehr zur Freude von Geschäftsführer Norbert Labuschke: „Ich freue mich über die vielen Teilnehmer und Besucher, die trotz des schlechten Wetters den Weg zu uns gefunden haben – auch weil wir heute eine neue Spielform erprobt haben und ich nun gespannt auf das Feedback bin.“

So bot die gestrige Zusammenkunft erstmals die Gelegenheit, ein 12-Loch-Turnier zu spielen, das im kommenden Jahr dauerhaft eingeführt werden soll. Die Reaktionen waren überwiegend positiv – wenngleich einige Mitglieder am liebsten „gleich auf 36 Löcher“ gehen würden, andere sich hingegen eher für ein „gemütliches Vier-Loch-Turnier“ stark machen wollten und damit für heitere Stimmung im provisorischen Clubzelt sorgten.

Nachdem das Gelächter wieder verstummt war, ging Clubpräsident Francois Girard zum offiziellen Teil des Nachmittags über: der Siegerehrung des Martinsgansturniers 2017. Mit 21 Brutto-Punkten konnte Martina Hellwig vom Golfclub Mahlow zur Tagessiegerin gekürt werden. Sie spielte gestern zwar das erste, aber definitiv nicht das letzte Mal im Golfpark: „Der hallesche Platz ist toll und ich wurde so herzlich von allen hier empfangen! Ich komme auf jeden Fall bald wieder.“

Netto überzeugten in Klasse A (--- .. 21,9) Roger Knispel vor Torsten Baerwald sowie in Klasse B (22,0 .. ---) Thomas Wahlmann vor Dr. Mahmoud Mouchairefa.

Der Netto-Erstplatzierte Roger Knispel nahm die Preisübergabe – eine knallrote Wintermütze – prompt zum Anlass, das von ihm und seiner Frau gesponserte „Turnier der Frühaufsteher“ für das kommende Jahr anzukündigen. Da blinzelte sogar die Sonne nochmal durch die dicke Wolkendecke.

Das war das Martinsgansturnier 2016

Am 12.11.2016 lud der Golfclub Halle e.V. erstmals zum Martinsgansturnier an den Golfpark Hufeisensee ein. Aufgrund der Witterungsverhältnisse entschied man kurzfristig, das Turnier nur auf 9-Loch statt der vorher geplanten 18-Loch zu spielen.

Los ging es mit 27 Teilnehmern aus 4 verschiedenen Golfclubs um 11 Uhr mit einem Kanonenstart. Nach erfolgtem Turnier gab es für alle Teilnehmer und dazugestoßenen Gäste noch eine deftige Stärkung.

Hier nun noch die Brutto-Sieger des Martinsgansturnieres 2016:

Brutto (HCP: Alle / Geschlecht: Alle / Alter: Alle)
1. Platz:
Lutz Lange
2. Platz:
Reiner Tietze
3. Platz:
Steffen Dochow

Hier gehts zur Galerie des Martinsgansturniers 2016


HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Ändern Sie ihre Browsereinstellungen wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

verstanden