Landesstützpunkt des Landesgolfverband Sachsen-Anhalt

  • Blick vom Grün von Loch 17 über den Hufeisensee

    Willkommen in der Golfakademie am Hufeisensee

  • Blick vom Grün auf Loch 14 zum Abschlag von Loch 10

    Golfakademie – ganzjährig betreut

  • Blick vom Abschlag über den Hufeisensee zur Fahne von Loch 16

    Willkommen in der Golfakademie am Hufeisensee

  • Das Grün von Loch 1 mit Hindernisbaum

    Landesstützpunkt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt


Head Pro Frank Adamowicz (GC St. Leon-Rot) zu Gast

Akademie

Anfang Juni hatten wir die Ehre, den Head Pro des Golfclubs St. Leon-Rot, Frank Adamowicz, bei uns zu Gast zu haben.

Seine Vita wie auch die aktuelle Präsenz in der golfsportlichen Öffentlichkeit sprechen für sich und decken sich mit der Einschätzung der Teilnehmer unterschiedlichen Alters, golferischer Erfahrung und Leistungsklasse nach dem Seminar. In begrenzter Teilnehmerzahl erlebten wir ein (golf)lebensnahes praktisches Seminar.

Ermöglicht wurde dies durch das Engagement des Vorstandes und insbesondere durch den persönlichen Einsatz des Vorstandsmitgliedes Christine Schrodke, dies natürlich mit der tatkräftigen Unterstützung durch Christoph Jungert als Chef der Akademie und Benny Glombig, der als Mitarbeiter in der Akademie für die technische Reibungslosigkeit sorgte.

Genau am Day of Tailors (USA) gab uns Frank Adamowicz in individuellen Detailsituationen passgenaue Ratschläge, die auch sofort umgesetzt werden konnten. Das war für jede Spielstärke zielführend.
Das alles ging durch von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr, was zu keinem Zeitpunkt langatmig war und fand seinen Ausklang auf der Terrasse des „Clubhauses“.

Danke sagen wir der Gastronomie, Frau Markgraf und Kollegen, für die Beihilfe in Sachen Equipment und Speiseversorgung, wobei unter den belegten Brötchen auch solche mit Käse waren, wiederum passend zum Day of Cheese (wieder USA, beides 4.Juni).
Die jugendlichen Teilnehmer erhielten zur Teilnahmegebühr eine finanzielle Unterstützung durch den Club.

Der Vorstand wird auch zukünftig die Jugend entsprechend fördern und in begründeten Fällen Initiativen aus den Reihen der Mitglieder angemessen unterstützen.

Ich wünsche im Namen des Vorstands ein hoffentlich schönes „postpandemisches“ Spiel, ohne die noch notwendigen Vorsichtsmaßnahmen aufzugeben.

Ihr
JU Dr. Harald Neumeister
-Präsident-


x

HINWEIS! Diese Webseite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wir verwenden für unser kostenfreies Online-Angebot Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um Zugriffe auf unsere Website anonymisiert statistisch auszuwerten. Die anonymisierte Auswertung können Sie in unserer Datenschutzerklärung mit einem Klick deaktivieren.